Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Dublin   Paris Berlin

Dalkey

Dalkey, ca. 20 Minuten mit der DART (S-Bahn) von Dublin City entfernt, ist einer der begehrtesten Wohnlagen bei Dublin. Es heißt, Regisseur Neil Jordan (Interview mit einem Vampir), Enya, Bono, The Edge, Eddie Irvine und viele andere wohnen in dieser Gegend.

Dalkey Island

Und Dalkey eignet sich hervorragend für Ausflüge: Der nette Colimore Harbour, eine grandiose Bucht, Dalkey Island... ein Spaziergang an der Küste Richtung Killiney Beach lohnt sich - gerade bei schönem Wetter erinnert der Ort eher an Neapel oder Italeien denn an Irland :)

Steigt man auf den Hausberg von Dalkey (benannt nach dem Nachbarort Killiney Hill :)), hat man eine atemberaubende Aussicht über die Bucht von Dublin, den Strand von Killiney und Dun Laghoire.

Aussicht Dalkey Hill

Nach vielem vielem Laufen lohnt es sich, in der Innenstadt Dalkeys in den Pub / das Restaurant Queens zu gehen. Weitere Restaurants sind in der gleichen Straße (Castle Street) zu finden. Absolut unübertroffen in Dublin und seiner Umgebung: das italienische Restaurant Ragazzi. Klein, nett, lecker. Und an den Wänden die Autogramme der berühmten Gäste: Bono, Michael Stipe, Sinead O'Connor und einer Schuhplattlergruppe.

Blick Richtung Killiney


Machen

Durch den Ort spazieren, z.B. entlang der Coliemore Rd. zum kleinen Hafen und dann weiter Richtung Killiney
 

Auf den Killiney Hill steigen und die Aussicht über die Bucht von Dublin genießen
 

Hinkommen

DART: Dalkey
 

Castle Street, Dalkey, Dublin