Städte Reiseführer bei Sehenswürdigkeiten online   Dublin   Paris Berlin

The Spire of Dublin

Die einen lieben sie, die anderen hassen sie: Die Spire (dt. ="Spitze" oder auch "Turm“) von Dublin. Die moderne ca. 120 Meter hohe Nadel steht mitten auf dem berühmtesten Boulevard des alten Dublins, der O’Connel Street, fast genau vor der General Post Office.

The Spire an der O Connel Street

Seit 2003 steht die Spire auf der Kreuzung O’Connel Street / Henry Street, genau an der Stelle der 1966 von der IRA gesprengten Nelson Säule. Eigentlich sollte die Spire zum Millennium aufgestellt werden, der Zeitplan hat sich jedoch ein bisschen verzögert. Soll bei den besten irischen Bauvorhaben vorkommen können, wie man hört.

The Spire mit Denkmal davorAm Fuß ist die Spire von Dublin 3 Meter breit, oben an der Spitze beträgt ihr Duchmesser nur noch ca. 15 cm. Sie ist das höchste Bauwerk in ganz Dublin und nachts strahlen die Lichter an ihrer Spitze über die ganze Stadt.



Hinkommen

Luas (red) Abbey Street, alle Busse zur O'Connel Street
 

O'Connell Street Lower, Dublin 1